Einer der beliebtesten Bodenbeläge bei unseren Kunden ist der Parkettboden, der Aufgrund der verschiedenen Holzarten und Verlegemöglichkeiten jeden Raum aufwertet. Parkett ist bei der Anschaffung zwar meist etwas teurer, wenn man jedoch bedenkt, wie hoch die Haltbarkeit im Vergleich zu anderen Bodenbelägen ist, lohnt sich die Entscheidung auf jeden Fall. Laminat oder Teppichböden sind häufig nach zehn bis fünfzehn Jahren alt und verschlissen und müssen erneuert werden.

Parkett schleifen und versiegeln

Hingegen halten Massivparkettböden oder Fertikparkettböden bei guter Pflege wesentlich länger und man hat zudem noch den Vorteil, dass man die Böden schleifen kann, wenn diese verschlissen sind. Unsere Kunden sind immer erstaunt, welche Ergebnisse wir bei alten Böden nach Parkett schleifen und versiegeln erzielen, denn insofern keine größeren Wasser- oder mechanische Schäden am Boden entstanden sind, werden die Böden nach dem Parkett schleifen wieder wie neu. Bei der Parkett versiegelung hat man die Möglichkeit, je nach Geschmack, zwischen lackierter oder geölter Oberflächenbeschichtung zu entscheiden.

Oftmals wünschen sich unsere Kunden auch einen neuen Farbton für ihren Boden, was sich über ein spezielles System vor der Endversiegelung umsetzen lässt. Mit dieser Technik kann man dem Boden einen komplett neuen Charakter verschaffen und so sehen alte Parkettböden wieder aus wie komplett neu.